PDFDruckenE-Mail

Organist und Kantor

jschlage

Johannes Schlage, (Jahrgang 1955) studierte in Mannheim und Heidelberg Schulmusik, Musikwissenschaft und Kirchenmusik an der Musikhochschule Heidelberg Mannheim und an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg. Orgelunterricht bei KMD Prof. Hermann Schäffer, LKMD Heinz-Markus Göttsche und KMD Prof. Dr. Wolfgang Herbst, Dirigieren und Chorleitung bei Prof. Gerald Kegelmann und Eva-Maria Stephan. Während des Studiums von 1978-1984 nebenberuflicher Organist und Chorleiter an der Paul-Gerhardt-Kirche und der Kreuzkirche Mannheim. Nach dem Examen 1984 Assistent beim Landes- und Bezirkskantorat Mannheim und an der Christuskirche Mannheim, 1986/87 Kirchenmusiker an der Segenskirche in Frankfurt/Main-Griesheim, seit 1987 Kantor und Organist an der St. Nikolaikirche in Burg auf Fehmarn. Leiter der Kantorei an St. Nikolai, des Bläserchores und des Gospelchores St. Nikolai „fire & soul". Organisator der Sommerkonzertreihe „Burger Orgelmusiken bei Kerzenlicht". Seit 1995 Beauftragter für Kirchenmusik im Kirchenkreis Oldenburg/Holstein. Seit 2010 Kreiskantor im Kirchenkreis Ostholstein. Am 07. September 2014 wurde er zum Kirchenmusikdirektor ernannt.